Loading Future Keynotespeaker Gerd Leonhard

wird geladen.....

Themenschwerpunkte 2020

Schön, dass Sie vorbeischauen!

Ich bin Gerd Leonhard, Futurist & Humanist, CEO der Futures Agency in Zürich, Autor und Keynote-Redner. Mein Kernthema ist „Humanity Futures“: eine zukunftsorientierte und holistische Betrachtung von Wissenschaft und Technologie, Wirtschaft und Business, Gesellschaft, Kultur und Philosophie, über die kommenden zehn Jahre. Ich suche und teile ‚praktische Weisheiten‘ (practical wisdom) mit meinen Kunden und meinem Publikum.  Ich suche immer wieder die menschlichen Aspekte bei allen Dialogen über unsere Zukunft – dies spiegelt sich sowohl in den unten aufgeführten Schwerpunktthemen als auch in meinen sog. Legacy-Topics wieder.

Während meine Arbeit eine Vielzahl von Branchen abdeckt, konzentriere ich mich derzeit auf Technologie, Künstliche Intelligenz (für alle Branchen), Gesundheitswesen und Pharma, Banking und Versicherungen, Politik und Gesellschaft, Bildung, Personalwesen (HR), Reisen und Tourismus, Transport und Mobilität.  Jedes Thema wird für jedes Engagement und jeden Anlass individuell angepasst.

Tiefes Engagement und nachhaltige Wirkung sind mir bei meinen Auftritten sehr wichtig, deshalb habe ich mein eigenes Grafik-Designteam das meine Arbeit mit maßgeschneiderten Animationen, Illustrationen und Videos unterstützt. Oft präsentiere ich auf internationalen Veranstaltungen mit grossen Bühnen, Displays und Screens (siehe The Future Show); ich spreche aber ebenso gerne bei kleineren Events oder für kleine Gruppen (mit oder ohne Visualisierungen).  Seit neuestem biete ich auch exklusive Duo-Engagements an, wobei ich mit ausgewählten Kollegen gemeinsam auftrete und debattiere. Kontaktieren Sie uns, um Ihre individuellen Anforderungen zu besprechen!

PDF DOWNLOADEN

AKTUELLE THEMEN 2020

Key Topics

SUSTAINABLE WIRD PROFITABEL
NEUES THEMA 2020

Wir müssen dringend realisieren dass C02 Steuern in vielen Domänen jetzt unvermeidlich werden. Wenn dieses Thema richtig angegangen wird, könnte die Carbon-Tax nicht nur Billionen von € für Klimawandel-Adaptation und -Mitigation bereitstellen sondern auch geschätzte 100 Millionen...

Details Video schauen
Key Topics

DAS GLÜCK IM DIGITALEN ZEITALTER
NEUES THEMA 2020

Ich habe in vielen meiner Vorträge seit 2015 über das Glück gesprochen, welches zugleich ein wichtiges Kapitel in meinem Buch "Technology vs Humanity" ist. Somit mache ich diesen Themenschwerpunkte nun auch zu einem offiziellen Vortragsthema für 2020...

Details Video schauen
Key Topics

EINE NEUE RENAISSANCE
NEUES THEMA 2020

Die erste Renaissance war eine europäische Bewegung weg von feudalen Thesen hin zur menschlichen Kunst und zum unabhängigen Denken, angeführt von Polymathekern wie Leonardo da Vinci. Heute gefährden die neuen Dogmen – Technologie, Daten und Vernetzung...

Details Video schauen
Key Topics

VON TRANSFORMATION ZU HUMANISIERUNG

Ich denke wir haben eindeutig den Gipfel der Euphorie über die sog. "digitale Transformation" erreicht – wenn Sie noch nicht tausendmal gehört haben, warum Sie und Ihr Unternehmen jetzt, hier und sofort transformieren müssen dann...

Details Video schauen
Key Topics

TECHNOLOGIE & MENSCH

Manchmal scheint es, dass 'immer mehr Technologie' das Einzige ist, was in Zukunft unser Leben bestimmen wird. Ich denke anders. Sicher, Daten sind das neue Öl und künstliche Intelligenz ist vielleicht die neue Elektrizität - aber das macht das Menschsein mehr wichtig, nicht weniger...

Details Video schauen
Key Topics

DIE MEGASHIFTS:
TRANSFORMATION X 10

Wenn Sie glauben, dass es immer noch um „digitale Transformation" geht, denken Sie noch einmal nach. Ich stelle 10 weitere MEGASHIFTS vor, die das Ergebnis von exponentiellen technologischen Fortschritten sind: Virtualisierung, Kognifizierung...

Details Video schauen
Key Topics

DIGITALE ETHIK/DIE ETHIK DER TECHNOLOGIE

Bertolt Brecht sagte oft, dass viele Menschen dazu neigen, primär an das Abendessen und dann irgendwann einmal an die Moral zu denken. Ich meine dass wir jetzt bereits viele tolle digitale Dinners hatten – und jetzt ist es höchste Zeit die Speisekarte zu ändern...

Details Video schauen
Key Topics

KÜNSTLICHE INTELLIGENZ [KI]:
DIE NÄCHSTEN 10 JAHRE

Künstliche Intelligenz ist für viele Menschen ein sehr verwirrendes Thema, das auch in den Medien oft stark verzerrt wird. Ich schlage vor, zwischen IA (intelligente Assistenz), AI und AGI zu unterscheiden und dementsprechend zu planen...

Details Video schauen
Key Topics

DIE ZUKUNFT DER ARBEIT

Maschinen und intelligente Software werden in den nächsten zwanzig Jahren wahrscheinlich zwischen 40-60% aller einfachen Routine-Aufgaben automatisch abwickeln. Überfluss wird dadurch entstehen, dass Maschinen den größten Teil der Routinearbeit für uns leisten...

Details Video schauen
Key Topics

DIE 10 DINGE, DIE SIE ÜBER DIE ZUKUNFT WISSEN SOLLTEN

In dieser rasanten und provokanten Rede komme ich auf den Punkt – nur meine wichtigsten Zukunfts-Beobachtungen schaffen es in diesen Talk. Anhand von aktuellen Beispielen zeige ich, wohin es in den nächsten 10 Jahren geht. Die Zukunft ist kein Zeitpunkt mehr...

Details Video schauen
Key Topics

Die Zukunft verstehen: Game-Changer & Megashifts

In diesem brandaktuellen Vortrag teile ich meine Beobachtungen und Prognosen zu drei Themenbereichen: Wissenschaft & Technologie, Wirtschaft & Gesellschaft sowie Denkweise & Philosophie, maßgeschneidert und spez...

Details Video schauen
Key Topics

DIE DIGITALE TRANSFORMATION VON WIRTSCHAFT UND GESELLSCHAFT

Erfolgreiche Unternehmen führen ein ständiges Gespräch über die Zukunft: Welche Erkenntnisse müssen heute noch umgesetzt werden, um zukünftige Irritationen oder gar das Ende zu vermeiden? Es ist wichtig zu verstehen...

Details Video schauen

SUSTAINABLE IST DAS NEUE PROFITABEL

NEUES THEMA 2020

Wir müssen dringend realisieren dass C02 Steuern in vielen Domänen jetzt unvermeidlich werden. Wenn dieses Thema richtig angegangen wird, könnte die Carbon-Tax nicht nur Billionen von € für Klimawandel-Adaptation und -Mitigation bereitstellen sondern auch geschätzte 100 Millionen neue Arbeitsplätze in allen mit Nachhaltigkeit verbundenen Sektoren schaffen.

Darüber hinaus wird die kommende Umorientierung von Shareholder-Values zu Stakeholder-Values in den nächsten 10 Jahren die Aktienmärkte weltweit neu definieren. Von der veralteten ‚Profit & Wachstum‘-Logik werden wir uns bald verabschieden müssen; stattdessen wird die Quadruple Bottom-Line (People, Planet, Purpose und Prosperity); eine Art von nachhaltiger Kapitalismus (siehe Al Gore 2012) das neue Normal.

Das Jahr 2020 bringt zudem auch den Beginn einer neuen Generation von Investoren: Impact-Investing und ’socially responsible investing‘ wird in jedem Fonds weltweit schnell zum Thema Nr. 1
In diesem Vortrag spreche ich nicht nur über Klima- und Energiefragen, sondern auch über verwandte Themen wie die menschlich Nutzung der Technologie (falls gewünscht).

BUCHUNGSANFRAGE

DAS GLÜCK IM DIGITALEN ZEITALTER

NEUER THEMENSCHWERPUNKTE 2020

Ich habe in vielen meiner Vorträge seit 2015 über das Glück gesprochen, welches zugleich ein wichtiges Kapitel in meinem Buch „Technology vs Humanity“ ist. Somit mache ich diesen Themenschwerpunkte nun auch zu einem offiziellen Vortragsthema für 2020.

Vertrauen ist nicht digital. Maschinen machen keine Beziehungen. Glück ist kein Download, und es kann nicht automatisiert oder digitalisiert werden.

Sicher, die Technologie ist großartig und bietet uns viel hedonische Freude wie kostenlose Telefongespräche, Zugang zu unbegrenzter Musik, Fernsehsendungen und Filmen, Vernetzungsmöglichkeiten für Geschäfte oder Online-Einkäufe. Aber gleichzeitig scheint die Unzufriedenheit auf der ganzen Welt zu steigen (ebenso wie Fragen der psychischen Gesundheit und Abhängigkeiten). So haben die Poweruser sozialer Netzwerke die höchste Selbstmordrate aller Bevölkerungsgruppen. Ist Technik also eine Art „Fahrrad für den Geist, aber Waffe für die Seele“?

Führt „zu viel Technologie“ (#toomuchmagictech) zu Unglück? Hindert uns zu viel Technik daran, für das wahre Glück offen zu sein? Wenn ja, wie würden wir Technologie und unser Bedürfnis nach wahrem Glück in Einklang bringen, wie können wir jene tieferen Formen des Glücks (Eudämonie) schützen und fördern, die Empathie, Mitgefühl und Bewusstsein einschließen? Und was hat dies mit digitalem Wohlbefinden zu tun?

Die Technologie ist sehr gut darin, uns das zu geben, was wir wollen, aber sehr schlecht darin, uns das zu geben, was wir brauchen. Technologie ist nicht das, was wir suchen, sondern wie wir es suchen.

BUCHUNGSANFRAGE

EINE NEUE RENAISSANCE

NEUES THEMA 2020

Die erste Renaissance war eine europäische Bewegung weg von feudalen Thesen hin zur menschlichen Kunst und zum unabhängigen Denken, angeführt von Polymathekern wie Leonardo da Vinci. Heute gefährden die neuen Dogmen – Technologie, Daten und Vernetzung – das menschliche Handeln und drohen, uns buchstäblich neu zu programmieren. Es muss und kann gehandelt werden.

Basierend auf fast zwei Jahrzehnten globaler Erfahrungen und Erkenntnisse als Futurist skizziert Gerd nun seine Vision einer neuen menschlichen Renaissance – im Wesentlichen eine Akzeptanz der menschlichen Souveränität über mittelalterliche Thesen – und wie wir den Menschen über seine künstliche Erneuerung und Ersetzung hinaus wieder in den Vordergrund stellen können. Für dieses mutige Gesprächsthema entwickelte Gerd neue Thesen und Visionen, die eine Renaissance auf menschlichem Genie und menschlichen Werten basieren läßt. Statt einer technologisch dominierten Gratwanderung voller Bots und „denkenden Maschinen“, so schlägt Gerd vor, sollte die Zukunft voller freie Meinungsäußerung und menschlicher Überlegenheit sein.

BUCHUNGSANFRAGE

VON TRANSFORMATION ZU HUMANISIERUNG

KULTUR ISST TECHNOLOGIE ZUM FRÜHSTÜCK!

Wir haben eindeutig den Gipfel der Euphorie über „digitale Transformation“ erreicht – wenn Sie noch nicht tausendmal gehört haben, warum Sie und Ihr Unternehmen sofort ‚digitalisiert‘ werden müssen bzw. warum Sie Ihr Unternehmen jetzt und hier in eine „digitale Organisation“ verwandeln sollen, dann waren Sie vielleicht etwas zulange im Urlaub:)

Der Hype um das Thema „Digitale Transformation“ lässt aber nun endlich nach und wir treten in eine neue Ära ein, in der es nicht mehr nur um die Modernisierung von IT-Systemen, künstlicher Intelligenz oder die Erfindung neuer, ‚exponentieller‘ Geschäftsmodelle geht. Jetzt geht es in immer mehr darum, Sinn zu geben, Erfahrungen statt Produkte zu schaffen, und wirklich menschlich-wertvollen Fortschritt zu machen.

Wir können  jetzt unsere Transformations-Obsession hinter uns lassen und uns auf das konzentrieren, was eigentlich wirklich zählt: Customer-Happiness und kollektiver gesellschaftlicher Fortschritt. Wir sollten nun anfangen, ebenso viel in die Menschlichkeit zu investieren wie in unsere Technologie. Denn wenn Menschen wie Algorithmen behandelt werden, ist der Vertrauensverlust schon vorprogrammiert – und Vertrauensverlust ist etwas, das sich keiner leisten kann. Wenn Sie nicht wie einige der globalen Social-Media-Plattformen enden wollen, die nunmehr vor einem gigantischen Verlust an Vertrauen, weitgehender Regulierung und sogar Kartell-Massnahmen stehen, dann stellen Sie den MENSCHEN wieder in den Mittelpunkt Ihres Handelns, damit die Zukunft wirklich so gut wird wie Sie es sich wünschen.

BUCHUNGSANFRAGE

DIGITALE TRANSFORMATION

TRANSFORMATION VON WIRTSCHAFT UND GESELLSCHAFT

Erfolgreiche Unternehmen führen ein ständiges Gespräch über die Zukunft: Welche Erkenntnisse müssen heute noch umgesetzt werden, um zukünftige Irritationen oder – schlimmer noch – das Ende zu vermeiden? Es ist wichtig zu verstehen, dass alles, was digitalisiert, automatisiert oder virtualisiert werden kann, auch digitalisiert, automatisiert oder virtualisiert wird. Kognition, Automatisierung, Disintermediation und Robotik finden heute branchenübergreifend statt, nicht nur in den Bereichen Medien, Content und Marketing. Die digitale Transformation – von einer analogen oder halb-digitalen Welt in eine digital-native Welt – wird sicherlich die wichtigste Herausforderung in den nächsten fünf bis sieben Jahren sein. Wie können Menschen und Unternehmen besser verstehen und schneller handeln, um die erforderlichen Veränderungen umzusetzen? Wie wird sich ein Unternehmen oder eine Organisation in einer Welt entwickeln, die schnell vernetzt und voneinander abhängig wird? Welche Fähigkeiten und Denkweisen werden wir brauchen – und was sollte menschlich bleiben, auch wenn es ineffizient ist? Sehen Sie sich diesen Auszug aus einer aktuellen Keynote zur digitalen Transformation an!

BUCHUNGSANFRAGE

DIE 10 WICHTIGSTEN DINGE, DIE SIE HEUTE ÜBER DIE ZUKUNFT WISSEN SOLLTEN.

DIE ZUKUNFT GEHÖRT DENEN, DIE SIE KOMMEN HÖREN KÖNNEN!

In diesem weitreichendem Vortrag komme ich ohne Umschweife auf die wirklich wichtigen Fragen zu sprechen. Nur meine schärfsten Zukunfts-Beobachtungen schaffen es in diese rasante und anspruchsvolle Keynote. Angefeuert von aktuellen Nachrichten, Berichten, Recherchen, Videos und Filmen und beeinflusst von den vielen brillanten Menschen, die ich bei meinen Reden weltweit treffe, teile ich in dieser ständig aktualisierten Präsentation die wichtigsten Erkenntnisse, die ich für unsere unmittelbare Zukunft für besonders relevant halte. Dieser Vortrag ist sehr anpassungsfähig und kann fast jedes gewünschte Segment in Wirtschaft, Gesellschaft, Technologie und Business abdecken.

BUCHUNGSANFRAGE

DIE 10 MEGASHIFTS

TRANSFORMATION x 10!

Die weltweit führenden Technologiemarken und digitalen Plattformen wachsen exponentiell schnell und sind extrem disruptiv in allen Domänen, in die sie vordringen. Die ‚Plattform-Economy‘ ist fast schon das neue Normal, und viele altbewährte Unternehmen und traditionelle Marken sind nun gezwungen, sich drastisch neu zu erfinden, wenn sie nicht plötzlich mit immer mehr Disintermediation und zunehmender Irrelevanz konfrontiert werden wollen, so wie es der Musikindustrie passierte, oder fast auch den etablierten Riesen der Automobilindustrie in Europa. In diesem aufschlussreichen und provokativem Vortrag gehe ich der Frage nach, wie man sich zu einer vollkommen neuen, zukunftsfähigen Organisation entwickeln kann. Der Schlüssel hierzu sind die Megashifts, die erstmals in meinem Buch „Technology vs. Humanity“ vorgestellt wurden (den PDF download dieses Kapitel gibt es übrigens gratis hier)

Zu den fortlaufend aktualisierten Megashifts gehören u.a. die Digitalisierung, Automatisierung, Datafizierung, Virtualisierung, Robotisierung und weitere Faktoren (insgesamt bis jetzt 11). Das Verständnis der Megashifts ist eine wichtige Voraussetzung für  den zukünftigen Erfolg, und sie werden von einer Anzahl von Game-Changers angetrieben. Dazu zählen das „Internet der Dinge“, künstliche Intelligenz, Deep Learning und Robotik, außerdem die neuen Mensch-Maschine-Schnittstellen wie Sprachsteuerung und intelligente Bots. In diesem dynamischen Talk teile ich die wichtigsten Entwicklungen, die möglichen Risiken und die wichtigsten Chancen. Eine Mischung aus Zukunftsschock und ‚Awesomeness‘:)

BUCHUNGSANFRAGE

TECHNOLOGIE UND MENSCH

UNSERE ZUKUNFT WIRD HEUTE DEFINIERT

Immer rasantere wissenschaftliche Durchbrüche, exponentieller technologischer Fortschritt, Jobs, globales Wachstum und die damit verbundenen wirtschaftlichen Vorteile – diese Themen dominieren oft die Diskussion, wenn wir über die Zukunft nachdenken.  Ich glaube aber dass  es unsere Menschlichkeit ist, die jetzt dringend mehr Aufmerksamkeit benötigt. In einer Welt die von Algorithmen und intelligenten Maschinen dominiert wird wird unser Mensch-Sein den entscheidenden Unterschied machen. Die größte Gefahr besteht hier und heute nicht darin, dass Maschinen uns beherrschen könnten – sondern dass wir zu sehr werden wie sie!

Unsere Welt verändert sich schneller als in unseren kühnsten Träumen: Daten sind jetzt wirklich das neue Öl, künstliche Intelligenz ist die neue Elektrizität, und das „Internet der Dinge“ könnte durchaus das neue ‚Nervensystem‘ sein. Digitale Riesen und Social-Media-Plattformen haben Banken und Energiekonzerne als die mächtigsten Unternehmen der Welt abgelöst. Lernende Algorithmen, KI /AI, Intelligent Assistants und Chatbots werden bald in jeder einzelnen Branche am Start sein. Aber was passiert mit uns Menschen, wenn Maschinen sehen, reden, lernen, ‚denken‘ (wie auch immer definiert) oder gar intelligent werden – und was bedeutet eigentlich Intelligenz?  Was wird aus unserer Privatsphäre, menschlicher Autonomie, aus Geheimnissen und Zufällen?  Emotion, Intuition, Fantasie, Bewusstsein? Freier Wille?

Dieser Vortrag behandelt die Kernthemen, die in meinem aktuellen Buch „Technology vs. Humanity“ thematisiert werden.

BUCHUNGSANFRAGE

KÜNSTLICHE INTELLIGENZ [KI /AI]

WAS BRINGEN DIE NÄCHSTEN ZEHN JAHRE?

KI ist zu einem hyper-trendigen Thema geworden das überall Schlagzeilen macht. Doch was KI wirklich ist wird häufig sehr missverstanden, und in vielen Medien, speziell in Hollywood-Filmen, entweder utopisch oder dystopisch dargestellt. Hoffentlich kann dieser Talk diese Verwirrungen etwas auflösen!  Aus einer eher wenig akademischen Perspektive erkläre ich die Unterschiede zwischen dem, was ich IA (Intelligente Assistenz), KI/AI und AGI (Artificial General Intelligence / Breite Künstliche Intelligenz) nenne, und was all dies für unsere nahe Zukunft bedeuten könnte. Ich erkläre was real ist und was (noch) nicht, und ich beleuchte, wie sich die Dinge in den kommenden fünf bis sieben Jahren entwickeln könnten. Die Fallbeispiele in diesem Talk werden aus der spezifischen Branche des Klienten ausgewählt. Dieser Vortrag enthält auch Elemente aus dem Vortragsthema von „Mensch und Technologie“ (siehe oben), und kann sich auch mit den Auswirkungen von KI auf Arbeit und Bildung beschäftigen.  Schauen Sie sich dazu unbedingt mein Video an: „We Need To Talk About AI“.

BUCHUNGSANFRAGE

DIGITALE ETHIK

TECHNOLOGIE IST NICHT WAS WIR SUCHEN SONDERN WIE WIR SUCHEN!

Science Fiction wird immer schneller zu Science-Fact – schauen Sie nur die dramatischen Fortschritte in den Bereichen von Robotik, künstlicher Intelligenz, beim autonomen Fahren, bei der Gen-Manipulation (CRISPR-CAS9) und bei Quantum Computing an. Ich rechne jedenfalls damit, dass Computer in zehn Jahren fast unbegrenzt leistungsfähig sein werden. Deswegen glaube ich, dass der ethische und menschenwürdige Einsatz von diesen neuen Technologien kein optionales ’nice to have‘- Thema mehr sein kann – diese Frage ist nun ein existenzielles Thema geworden. Ethik definiere ich als „den Unterschied zu kennen, zwischen dem das Recht oder die Macht zu haben, etwas zu tun oder dem, das Richtige zu tun“. Aber wer wird denn entscheiden, was ‚richtig‘ ist… und wer ist überhaupt „Mission Control für die Menschheit“? Technologie ist moralisch neutral, bis wir sie nutzen (gemäss William Gibson) – und wir werden sie in naher Zukunft sicherlich überall nutzen. Brauchen wir also einen „Rat  für digitale Ethik“?

BUCHUNGSANFRAGE

DIE ZUKUNFT DER ARBEIT

DIE AUTOMATISIERUNG  UNSERER ARBEITSPLÄTZE: ZUKÜNFTIGEN AUSWIRKUNGE

Maschinen und intelligente Software werden in den nächsten zwanzig Jahren wahrscheinlich zwischen 40 und 60 Prozent aller sich wiederholenden oder algorithmischen Aufgaben automatisch abwickeln. Überfluss wird dadurch entstehen, dass Maschinen den größten Teil der Arbeit für uns leisten und uns (hoffentlich) befreien, uns nicht mehr damrüber zu definieren, was wir für unseren Lebensunterhalt tun. Wir werden irgendwann viel weniger arbeiten oder die Arbeit als das neu definieren, was wir idealerweise tun würden, auch wenn wir nicht bezahlt würden. Grundsicherung (BIG) kann eine der unvermeidlichen Folgen sein. Was bedeutet das für die Zukunft des Wirtschaftssystems, für Bildung, Ausbildung und Lernen? Wie können Regierungen und Unternehmen diese Trends verstehen und sich darauf vorbereiten?

BUCHUNGSANFRAGE

DIE ZUKUNFT VERSTEHEN!

9 GAME-CHANGER, 11 MEGASHIFTS UND 6 ZUKUNFTSPRINZIPIEN

In diesem brandaktuellen Vortrag teile ich meine Beobachtungen und Prognosen zu drei Themenbereichen: Wissenschaft & Technologie, Wirtschaft & Gesellschaft sowie Denkweise & Philosophie, maßgeschneidert und spezifiziert für jeden Kunden und dessen Branche.

Wissenschaft und Technologie
Wir sind mit 9 Game-Changer konfrontiert: Daten, Cloud, KI, Quantencomputer, Internet der Dinge, Blockchain-Technologien, 3D-Druck, Augmented and Virtual Reality und Gentechnik (Biotechnologie).

Wirtschaft und Gesellschaft
Die oben genannten Veränderungen führen zu 11 Megashifts, welche sich enorm auf unser Leben auswirken: Digitalisierung, Datenspeicherung, Personalisierung, Kognition, Erweiterung, Robotisierung, Automatisierung, Disintermediation, Plattformisierung, Virtualisierung und Simulation. Mehr unter www.megashifts.digital

Denkweise und Philosophie
Als Reaktion darauf müssen wir eine zukunftsorientierte Denkweise und Philosophie annehmen, die auf dem Verständnis basiert, dass die Zukunft exponentiell, konvergent, kombinatorisch, zirkulär, ganzheitlich und mensch-orientiert ist (die 6 Zukunftsprinzipien).

„Du musst bereits über die Zukunft nachdenken, während du in der Gegenwart bewältigst – damit die Gegenwart in die richtige Richtung weist“

VERFÜGBARE PRÄSENTATIONS-FORMATE

  • Eine Keynote mit speziell produzierten Visualisierungen
    30-60 Minuten plus Q&A/Panel
  • Eine Keynote ohne Medien / Visuals
    oft kombiniert mit Q&A-Session oder Podiumsdiskussion
  • Eine kürzere Keynote mit nachfolgender Interview-Session,
    mit oder ohne Slides, 15-30 Minuten, Gespräch 20-40 Minuten
  • Ein ‚Gespräch mit Gerd Leonhard‘ – Format, ohne Präsentation,
    moderiert von einem Journalisten oder Kritiker 
  • Video/ Remote-Präsentationen per (Beispiel)

GERD’S HONORAR  (SPEAKING FEE) HÄNGT SEHR VON DIESEN VARIABLEN AB

  • Wie gross ist Ihr Event, und wieviel Zuschauer / Teilnehmer werden dabei sein?  (siehe auch The Future Show Details)
  • Ist Ihr Event öffentlich oder privat, kommerziell oder non-profit?
  • Ist das gewünschte Thema eines der aktuellen Kernthemen, mit nur wenigen Anpassungen (preisgünstigste Keynote-Variante)?
  • Ist das gewünschte Thema zwar ein aktuelles Thema, aber sollte Gerd’s Vortrag mit erheblich mehr spezifischen Inhalten erweitert werden?
  • Ist das gewünschte Thema vollkommen neu für Gerd?
  • Ist ein Engagement auch als pre-recorded Präsentation mit Live-Video-Debatte denkbar (geringere Gebühr)?
  • Ist eine Live-Video-Präsentation aus Gerds Studio in Zürich denkbar (kostengünstigste Variante)?

MÖCHTEN SIE GERD LEONHARD BUCHEN?

JENSEITS VON KEYNOTES …

Neben Keynotes und Präsentationen bietet Gerd auch maßgeschneiderte ‚Futurising‘ Sessions, Workshops, Seminare sowie Zukunfts-Beratung für Führungskräfte auf C-Label / Managementebene an. Neben seinen Keynotes produziert Gerd auch Filme zum Thema Zukunft, und leitet alle StoriesFromTheFuture.tv Projekte. Er steht auch gerne für die Teilnahme an Gesprächen, Talkshows, öffentlichen Debatten und Fernsehsendungen zur Verfügung und moderiert Veranstaltungen. Gerd präsentiert sowohl in englischer als auch in deutscher Sprache.

Datenschutz

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Bedingungen und Richtlinien einverstanden.

EXPLORE DIGITAL CONFERENCING

OVERCOME THE CHALLENGE OF COVID-19

Futurist Gerd Leonhard and TheFuturesAgency now offers 100% online solutions for your event or conference.